vermittelt

Mehrfamilienhaus aus dem Jugendstil

Kapitalanlage mit Charme

1.150.000.-- €
Kaufpreis
Mieteinnahmen
659 m2
Wohnfläche
m2
Nutzfläche
290 m2
Grundstück

Objektbeschreibung

Bei der angebotenen Immobilie handelt es sich um ein optisch ansprechendes, viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit zehn Parteien. Mit Ausnahme der Erdgeschosswohnungen verfügen sämtliche Einheiten über Südbalkone. Die Mieterklientel setzt sich vorwiegend aus älteren Generationen mit langjährigen Bestandsmietverträgen zusammen. Von den zwei aktuell leerstehenden Wohnungen ist mindestens eine stark renovierungsbedürftig – im Bereich der Außenwände gibt es einen leichten Schimmelbefall. Obwohl das Gebäude in seiner Substanz einen gepflegten Eindruck macht und in der Vergangenheit regelmäßig Instandhaltungen durchgeführt worden sind, ist zukünftig bei Mieterwechsel mit weiteren Erhaltungsaufwendungen zu rechnen. Aufgrund der mittleren Wohnungsgrößen und guten Raumaufteilungen sind die Wohneinheiten mit überschaubarem Aufwand vermietbar. Damit ist dieses Objekt für Kapitalanleger empfehlenswert. Trotz des Baujahrs und der zahlreichen erhaltenen, baulichen Details aus dem Jugendstil, unterliegt das Gebäude nicht dem Denkmalschutz.


Ausstattung

- Kunststoffisolierglasfenster; vereinzelt noch Holzfenster
- Heizungen: Gaseinzelöfen bzw. Nachtspeicheröfen (Strom) in den
Wohnungen; Warmwasseraufbereitung durch Warmwasserboiler bzw.
Durchlauferhitzer
- Ehemaliges Waschhaus über eine Kelleraußentreppe im Innenhof
erschlossen
- Remise und Schuppen (Fahrrad-Abstellraum)
- Original-Treppenhaus mit Holztreppe und bauzeitlichen
Wohnungseingangstüren
- Dachbodenabteile und Kellerabteile zu den Wohnungen
- Dachsanierung ohne Dachdämmung sowie Spenglerarbeiten vor ca. 15
Jahren durchgeführt
- Fußböden: Fliesen, Laminat, Teppich
- Haus vollständig unterkellert
- Innenliegende Bäder mit Badewanne
- Türöffner mit Gegensprechanlage
- Kabel-TVimHausverfügbar
- Innenhof gepflastert
- kein Aufzug vorhanden


Lage/Umgebung

Gibitzenhof liegt im südlichen Teil Nürnbergs und zählt zu den zentralen Lagen Nürnbergs. Die Nachfrage nach Wohnraum in urbanem Umfeld ist nachhaltig gewährleistet.
Den Airport sowie den Hauptbahnhof erreicht man mit dem Pkw in ca. 15 - 30 Minuten. Die Dinge des täglichen Bedarfs lassen sich schnell und unkompliziert in einem der Supermärkte in der Pillenreuther Straße bzw. Wölckernstraße einkaufen. Von einer der umliegenden Ausfallstraßen aus hat man eine optimale Anbindung an die umliegenden Autobahnen sowie an den öffentlichen Nahverkehr. Der Stadtteil gilt als familienfreundlich – Kindergärten und Schulen sind in der Nachbarschaft vorhanden.

Nürnberg

Objekt-Nr
12-0472
Objekt-Art
Anlageimmobilie
Zimmer
30
Zustand
renovierungsbedürftig
Baujahr
1913
 
Mieteinnahmen
2.240.-- €
 
Adresse
90459 Nürnberg


Energieausweis Bedarf

Endenergieverbrauch: 198 kWh/(m² × a)
Energieeffizienzklasse: F

Ihr Ansprechpartner

Stefan Freiherr von Ebner-Eschenbach

Inhaber / Geschäftsführer


 E-Mail  0911-8016173

Merkmale

Altbau (bis 1945), Badewanne, Dach ausbaufähig, Durchlauferhitzer, Energie: Gas, Energieausweis, Fliesen, gepflegt, Holzdielenboden, Holzfenster, Isolierglasfenster, Kabel-TV (DVB-C), Kapitalanlage, Laminat, renovierungsbedürftig, Teppichboden, Türöffner/Gegensprechanlage, vermietet, voll unterkellert, Wasch-Trockenraum